Wir über uns

Ferien im Haseltal
Ein Naturerlebnis für Jung und Alt

 

v.l. Louis, Netti (mit UNO) Alfons und Omi

 

Ein herzliches Willkommen liebe Gäste!
Fernab von Hektik und Trubel begrüßen wir Sie aus unserem idyllisch gelegenen, familiengeführtem Ferienhaus Haseltal.

Da sind:

Alfons und Louis , die Zwillinge (Jahrgang 2002)
Die zwei kümmern sich rührend um alle Kinder, die hier bei uns Urlaub machen. Da sie sich hier (im Wald und Umgebung) bestens auskennen, wird den Kindern erstmal alles gezeigt – Ob die geheimen Verstecke im Wald oder die kleinen Feuersalamander, ob der Bach mit seinen aufregendem Flussbett oder das Baumhaus, das Tipi, der Zirkuswagen zum Übernachten oder einfach nur der „Spieleschuppen“ – Ihre Kinder werden schneller alles kennenlernen als Sie selbst. Das Gute daran – Sie können gemütlich auspacken und schonmal entspannen…

Oma Jutta 
… ist die gute Seele im Ferienhaus. Unsere Oma hilft, wo sie nur kann. Ob beim lecker Kuchen backen, sich mit unseren kleinsten Gästen beschäftigen oder im Garten die Blumen gießen… überall „wuselt“ sie liebevoll rum. Sie ist hier nicht mehr wegzudenken. Oma Jutta hat für jeden Gast ein offenes Ohr.

Ich – Jeannette
… eigentlich nennt mich niemand so. Ich bin die Netti. Seit nun 12 Jahren kümmere ich mich um meine Gäste. Meine Aufgaben hier sind sehr vielseitig. Gern bereite ich für Sie das Frühstück zu, unterhalte mich mit Ihnen oder beschäftige mich mit den kleinen Gästen. Aber auch für die Gemütlichkeit im Haus bin ich zuständig. Das steht bei mir an oberster Stelle. Es ist für mich wichtig, dass hier im Haus viel gelacht und wenig gemeckert wird.

Uno – unser kleiner Kampfkater
…meistens ist er nur nachts unterwegs. Tagsüber ruht er sich am liebsten irgendwo faul aus.