Unsere „Abtauchhöhle“ zum „Abhängen“ und „Nichtstun“ nicht nur für Kinder

Wer hat nicht als Kind schonmal von seinem „eigenen kleinen Reich“ geträumt – wo man ungestört ist – einfach vor sich hin träumen kann, in der Hängematte „abhängen“ kann, lesen, malen, Musik hören oder mit Freunden über Geheimnisse tuscheln oder einfach nichts – gar nichts machen…. ? Auf unserer, vor dem Ferienhaus liegenden, großen Wiese haben wir seit Juli 2009 solch eine kleine „Abtauchhöhle“ gezaubert….
Mit liebevoller Handarbeit haben wir aus einem Zirkuswagen unsere neue „Abtauchhöhle“ geschaffen.

Auf ca. 20 m² Wohnfläche können hier mindestens 4 Personen „abtauchen“. Ohne Fernseher, mit vielen Büchern, gemütlicher Sitzecke , kuscheligen Betten, einer Küchenzeile mit Gaskocher und Geschirr, Wassertank zum Selbstbefüllen, Lampen zum Strom selber ankurbeln, einem „Erdloch“ mit Kanne als „Kühlschrank“, einer kleinen „Camping-Außentoilette“ und einer herrlich rustikalen Holzterrasse ( hier danke ich Denis für seine tolle Arbeit und Idee!) , einem Grill und einer direkt vor der „Abtauchhöhle“ befindlichen Feuerstelle ….. einfach herrlich. (Ich – Netti habe es mit meinen Jungs dieses Jahr schon mehrfach erprobt…)

Abgetaucht werden kann ganzjährig. Eine Heizung ist vorhanden.

Preis pro Übernachtung für die Abtauchhöhle: 30,00 Euro